Netbeans, Recess, PHP und warum so lange hier nix passiert ist.

So zu aller erst zum letzten Punkt, ich hatte einfach absolut keine Zeit und Lust zu bloggen. Ich hatte nicht mal Zeit um ins Fitnessstudio zu gehen. Aber da ich gestern trainieren war, dachte ich mir ich muss auch mal wieder Bloggen.

So nun in der Überschriftenreihenfolge.

Netbeans Ich habe es mir heute endlich auf Arbeit installiert und bin extrem froh darüber. Ich habe endlich keine Probleme mehr Dateien auf den Entwicklungssserver zu schieben. SVN ist keine Plage mehr. Naja wenn man damit leben kann das man in Netbeans "Einreicht" und nicht commited. Es ist gefühlt schneller und frist weniger RAM, was mich bei 4GB bei meinem Arbeitsplatz Rechner jetzt nicht stören würde.

Recess Ich bin immer noch großer Fan des wirklich einfachen und super tollen RESTfull Frameworks Recess. Ich habe mal wieder ein nicht öffentliches Projekt damit umgesetzt und kann euch dieses tolle Framework nur empfehlen.

und nun zu guter letzt.

PHP PHP 5.3 ist schon länger raus. Ich habe es auch schon auf meinem Server kompiliert, aber auch technischen Problemen die ich jetzt nicht näher erläutern will, ich gebe ein Anhaltspunkt - Das Problem sitzt vor dem Monitor :D, ist es mir bisher nicht gelungen PHP upzudaten. Tut es PHP 5.3 ist toll - auf meinem Lokalen Entwicklungssystem läuft es toll.

OK - das soll es erstmal für heute von mir gewesen sein - ja ich Arbeite noch an der Projektmanagement Serie und ich hoffe das der nächste Artikel bald raus kommt.

comments powered by Disqus